Wir über uns

Die Partei DIE BÜRGER hat sich 2014 als Bundespartei gegründet. DIE BÜRGER orientieren sich an den Prinzipien der freiheitlich demokratischen Grundordnung.

Abgeleitet aus dem Lebenshaus, das jeder Mensch für sich selbst baut, gibt es für unsere politische Arbeit nur eine Vision: Die Zufriedenheit der Bürger.

Wir können den Weg nur gemeinsam gehen, um diese Zufriedenheit zu erreichen.

Für uns ist diese Vision unser individueller Anspruch an uns selbst und stellt einen ganz neuen Ansatz in der Politik dar. Wir sind überzeugt, dass dies der Weg für die Zukunft unserer Gesellschaft sein muss.

Dies wird in unserem Grundsatzprogramm näher beschrieben.


Grundsatzprogramm

Die Partei DIE BÜRGER orientiert sich an den Prinzipien der freiheitlich demokratischen Grundordnung.

Achtung vor den im Grundgesetz konkretisierten Menschenrechten,vor allem vor dem Recht der Persönlichkeit auf Leben und freie Entfaltung.

  • Volkssouveränität.
  • Gewaltenteilung.
  • Verantwortlichkeit der Regierung.
  • Gesetzmäßigkeit der Verwaltung.
  • Unabhängigkeit der Gerichte.

  • Mehrparteienprinzip.

  • Chancengleichheit für alle politischen Parteien mit dem Recht auf verfassungsmäßige Ausübung einer Opposition.

  • Die Partei achtet die aktuelle Verfassung der Bundesrepublik Deutschland.

Vision

Abgeleitet aus dem Lebenshaus eines jeden Menschen in der heutigen
Gesellschaft gibt es für uns nur eine Vision: Zufriedenheit der Bürger.
Für uns stellt diese Vision einen ganz neuen Ansatz in der Politik dar und wir sind
überzeugt, dass dies der Weg für unsere Zukunft sein muss.

Jeder Mensch strebt für sich Glück und Zufriedenheit an. Basierend auf seiner individuellen Gesundheit erbaut sich jeder sein Lebenshaus mit den tragenden Säulen Familie, Beruf, Freunde und Hobbies. Diese tragenden Säulen müssen sich im Gleichgewicht befinden, damit das Haus stabil bleibt. Alle Lebenshäuser stehen durch unsere Gesellschaft in direktem Zusammenhang. Organisatorisch sind sie integriert in den Gemeinden oder Städten, sowie in Land und Bund zu sehen. Daraus ergeben sich für uns konkrete Ziele, um den einzelnen Lebenshäusern den nötigen Raum und Grundlage zur nachhaltigen Entwicklung zu geben. Dieser Zusammenhang findet sich in unserem Bürgerhaus, das die
konkreten Ziele vereinigt.

Solide und nachhaltige Wirtschaft und Finanzen

Dies ist die Basis. Ist sie nicht ausreichend, hat dies direkte Auswirkungen auf die tragenden Säulen. Fehlen z.B. die Mittel um Bildung ausreichend zu ermöglichen, hat dies unmittelbar folgen für die Wirtschaft, da es nicht genügend qualifiziertes Personal gibt. So kann man Beispiele für alle Säulen
finden. Daher ist es eines unserer Hauptziele für eine solide Basis zu sorgen.

Soziales Gemeinwohl

Ziel ist eine Gesellschaft, die sozial miteinander umgeht. In der die Starken für die Schwachen da sind und die Schwachen dies anerkennen. Gemeinwohl funktioniert immer nur miteinander. Transparenz, ehrlicher Umgang untereinander und offene Kommunikation sind hier hilfreich. Daran werden wir arbeiten.

Arbeit

Die Arbeit begleitet uns ein ganzes Leben, genauso muss sie uns aber für das Überleben reichen. Beides wollen wir ermöglichen.

Familienzukunft

Die Familie ist der Kern unsere Gesellschaft. Sie sichert den Fortbestand unserer Gesellschaft und der Sozialsysteme. Sie ist die Keimzelle unserer aller Zukunft und steht daher für uns im besonderen Fokus. Sie ist unsere Zukunft und muss genauso Zukunft haben. Daran werden wir arbeiten.

Bildung

Mit Bildung entwickeln wir uns weiter. Ohne Bildung gäbe es die heutige Gesellschaft nicht. Bildung macht den Unterschied zwischen dem triebgesteuertem Lebewesen und dem Menschen. Bildung ist heute die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg in Deutschland. Heute ist es unsere wichtigste Ressource. Aber ohne sie gäbe es auch die schönen Künste und vieles mehr nicht. Vernachlässigen wir die Bildung, bedeutet es sozialen und wirtschaftlichen Rückschritt. Wir wollen mehr dafür tun.

Respektvolle Freiheit

Wir leben als Menschen miteinander. Freiheit im eigentlichen Sinn ist grenzenlos. Das ist aber in unserem heutigen Zusammenleben nicht möglich. Freiheit auf der einen Seite und Achtung der Grenzen anderer Mitmenschen auf der anderen Seite ist eine Herausforderung und nicht ohne Kompromisse möglich. Das bedeutet für uns respektvolle Freiheit. Anerkennung der anderen Menschen und Empathie sind hier die Basis. Den Kompromiss zu finden, mit dem das Bürgerhaus stabil bleibt, das ist unser Ziel.